Sie sind nicht angemeldet.

CW6

Fortgeschrittener

(10)

  • »CW6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Grafikprogramm: MS Paint, Paint Shop Pro 7

Programmiersprache: HTML, CSS, Billig-PHP, Qbasic

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 23:20

Anspruchsvoller Rap mit ohne Niveau

Wir haben heute zum Spaß im Jugendhaus billige Beats gebastelt und dazu gerappt. Den Text hier hab ich dazu geschrieben:

Zitat

Deine Rhymes sind wie Modern Talking
Ich pump meine Muckies, du machst Nordic Walking
Big Babpa B fickt dich jetzt weg
Du bist wie unter meinen Fingernägeln: Einfach Dreck
Ja ich weiß die sollte ich mal wieder putzen
Deinen Schniedel werde ich jetzt stutzen
Mit der Heckenschere, ich bin ein Heckenschütze
Ein Schuss und dein Schmalhirn ist Grütze
Deine Mutter muss dann zum putzen komm
Sie hat den Putzenjob noch bekomm
Der Lohn: Gerade mal drei fuffzig die Stunde
Im Pfandleihhaus bist du der beste Kunde
Dort liegen auch deine Skills
Von mir seht ihr nur die besten Kills
Und du wirst mein nächster sein
Ich schlacht dich ab wie ein krankes Schwein
Auch wenn ich ein Veganer bin
Dich Vogelkopf richt ich hin
Aber jetzt geb ich das Mike mal ab
Und dann send ich dich ins Massengrab
Das ist mit Absicht schlecht, und soll echten Battlerap verarschen. Jakob mischt heute noch ab und schickt mir morgen dann den fertigen Track XD

Kazuki

Schüler

(10)

Beiträge: 117

Grafikprogramm: Adobe Photoshop CS3 Extended Portable

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Januar 2011, 17:10

Bin ja gespannt wie es als ganzer Track klingt. So von der Lyric her könnte es von den aktuellen Mainstream Rappern stammen. :sceptical

CW6

Fortgeschrittener

(10)

  • »CW6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Grafikprogramm: MS Paint, Paint Shop Pro 7

Programmiersprache: HTML, CSS, Billig-PHP, Qbasic

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Januar 2011, 18:17

Zitat

So von der Lyric her könnte es von den aktuellen Mainstream Rappern stammen.
Das ist auch Absicht ^^

Oh mann Jakob hat es grade hochgeladen, ist das SCHLECHT geworden XD
http://www.myspace.com/theesasters/music…-BL-36-78659891

Beiträge: 20

Grafikprogramm: Photoshop, Illustrator, Gimp

Programmiersprache: HTML, CSS

Wohnort: München

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:59

woah die texte XDDD Ich kann nicht mehr, wie geil ist das denn!?! ne ich pack das nicht... geile Sache!!!
x It's not about to find yourself, it's about to create yourself x

5

Sonntag, 2. September 2012, 14:23

oder so:/ nochmal drübergehen:P aber erst pennen

du willst veganer sein mein nein des kann doch ned sein
unterscheidest noch zwischen enten hühner und vogel eiern
deinen eignen
bring dich dazu die abzuschneiden
anzuschaun wird wohl lange dauern
deine inpotenz und inkompetenz zu erkennen braucht ned mal augen
lass dich deine vergangenheit bedauern seh dich versauern
lass uns wieder mal alles versauen
schahm verlieren und ne welt in nem leeren viereckigen raum aufbauen
abhauen flüchten verstecken mit der einen sicherheit das wir irgendwan verrecken
hab mein grabstein laengst gewaehlt
die verschiedenen namen des teufels zusamengezählt
den willen verloren alles engel beinflussende bengel
erkenn wer fält wen es laenger haelt wen
es in den sarg haut wer zuschaut wie des holz modert
wens ohne selbstachtung und ohne stolz lodert
die leute sogar hühnerbrust an tauben verfüttern
kein vogel mehr merkt das er mensch ist
biliges import bier neben einheimischen gütern
ettiketen krieg gesundheits fanaten werbe mist
als würd man bier am besten aufkochen und warm trinken
abgekühltes verherlichtes alkloses bier einsam im regal am versinken
kauf mir en zug brauch ned mal leute die mir schienen bauen
hab meine egowaende meine elektrostrahlen radiowellen wohnzimmerastronauten
ambivalent wie wechselstrohm links oder rechts
schwarzer pixel weisser pixel einmal eins des geschlechts
und find doch keine die mir katzenfutter
mit weniger sauce und mehr brot kocht wie meine grossmutter
wo bleibt mein lachmachun ohne zu viel von allem
verdammt will türkischen kaffetee bei dem sich saetze zwischen den zähnen anstauen
statt teemashinen plastictabs und müll anbauen feuer aufm parket boden um beim nachbar vorbeizuschauen
coca blaetter kauende loquitas und loquitos mit grauen hirnzellen arztpillen hormon regulationen
bin neben kamerton tonleiter harmonie frequenz auch als geräusch bekannte situationen
in momentanen illusionen verballen wortbildchen fast wie haluzinogene drogen
bin sicker als radiostationen spam ohne nach intresse zu fragen gedanken wie saufen ohne magenboden
den implantierten crap der welt im kopf als würd ich kotzen
also lass mich bin der 507te auf dem fussbalfeld mit nem tshirt auf dem steht pfosten
sitz aufem stehplatz zieh en spliff und höör den ball zufall
hirngefigt wie en horroskop bezahlt hoffnung für des einsame all
lotto zahlen spiel und spass
hier kommt des selbstgespräch der stumme hirngang
der lachzwang der laie im kampf gegen den fachman
der mit der bibigun und der hilfe des gesetzes selbstmord began
ein fisch im aquarium der verdunstet wie ein lachs
der bewusst sabernde nicht sedierte unfiltrierte
mit allen sinnen offen wie en säugling der schreiend krepierte
plastick saugender der schon immer irrte konsumierte
was des verlangen gerade ustierte
der unmotivierte mit begierde gezierte
den scheibenmaessige auf zifferblätern rotierende halbierte welten nie intressierte
schwarzgemalt wie der letzte stern am stadt rand
und die tage mit dem alt bekannten grossen wagen
erfolgshorm manipulation wer bist den du
heb dich in die höhe zeichne happysmiles visagenvoodo
wie bar babys ohne slip und tieferem auschnitt
sick wie jeder reversierte lebensabschnitt
pimp ich die uhr so heftig das dir plastick ins gesicht spickt
zieh zeit an beiden aermen an und flieg damit
nur en pornstar mit nem taxi ohne schild
iphone darsteller ist mir schon zu viel
überwachungs geselschaft mit facebookgeposte
wikipedia gepose und allgoogle wissens gekose
das stumme tonspur remake von i am legend
fighting the last omegaman on earth to get them kids head bang
implanting dreams like a dead man
utopischer insichzyrkulierender universallogiker mit öhm
ner psychose die manischer ist als en wurst verkäufer der alles wurst find
fleischkäse verkauft vor lauter steinchen mit dem kopf auf en randstein springt
hochhäuser werden zu sand pflanzen bremsen strassen zukunfts bewuster als
heiraten und des ganze für 3jahre zu planen eher egoaman als monogam
wie sumerische menschen götter agyptische könige die in egozentrischen unterwelten verharten
junge du hast kein instinkt brauchst en maulkorb wie en agressiver hund
komm von überall wieder nach hause wegen mir gibz bald für katzen an leinen nehmen einen grund
da zieht dir bald en opa mit seinem stöckchen eins über
agressionen schlummern deine raps sind fad dein fass auf beiden seiten offen läuft ned drüber
nievo sag nur paralisiert parallel nullpunkt schauspieler unkult
der einzige halt die verdammte unschuld
trockne dein hirn aus schule der atemtechnique
wen ich mal was studier kau ich an den fingernaegeln ohne das ichs blick
schleiff sie an den engen jeans haeng rum als waer ich hangengeblieben
hab zusamenhaenge da frag ich mich selbst wer hat des geschrieben
war eh ned da 4000 jahr before christus ungefaer minus eins kamm
der sohn vom herr der mann der hurre der freund stalins maos kind hitlers engster jude
nebukat der herscher mit dem gebot von töten macht spass oder wars rache und vergeltung schuld aus babylons palast
kaugumi sprachen verwierung wie ala babels legotürmchen bauen
auslehnen borgen nehmen später erzählen stehlen tauschen kaufen klauen
lügen halbwarheiten verschweigen ironie anders meinen netter sein als ehrlich
echter als ein action film en märchen möglicher als en buch zu schreiben am boden bleiben wehr dich
den echt ich bleib schlicht oben bei king of trees knock alle runter auf den stuhl vor dem gedicht
verkauf mir kein mist kranke bäume holz stützen banken mit mehr minus möglich keiten als sie besitzen
patentiern und neu verkaufen wie en fettfreien rahm
da verdiennt mann mit dem rest butter noch goldene nasen
aber eben meinungsumformulierungsfreiheiten von medien gestelten themen
da beschaftig ich mich lieber mit fluss geräuschen meerwellen und seen
salzwasserspaghetis chemischen augen prozessen zuckendem nickendem kopfverdrehn
vernebelten festen statt politischem menschen rechts verdrehen
perpetum mobiles in petflaschen bequemen dunst wasser systemen
mini sonnennachbauten und denk des wasser würd auch ohne mich bewegen
fang an in dritter person zu reden und sehen
frag mich was den das für einer so en krässer krasser reimer
scheiter an dem schitteren shit wie ein verpeilter ohne hexagramm metrik und falschschreibe eimer
takt los neben all dem was passt flowt reinhaut wie en herzstillstand und fast tot
ne atem not und den bauch verquirxen en lungenzug und en arm auf der schulter
hab nur meine trance das gefühl das du mir gibst der laut der mich führt geduld und brauch nicht mehr
wie soll ich die jetzt ansprechen bis ich anfang variation von möglichen antworten zu entdecken
bis ich mein solarplexus nicht mehr find vor lauter lügen zieht des bauchweh einher
halblanger halblang waer wohl weniger aufdringlich
thut mir leid so bin so spinn so sing so bring ich
ohne sinn des ding des aussieht wie
hätt ich wär ich eventuell nicht
so sinnbildlich sinnlos und ohne rücksicht
gewissenlos und verrückt schlicht
würd ich jetzt fast schon ned denken
das wir staendig restzellen verschwenden
mensch besser cutten scratchen ...überbrück mich
den ich pflück tage nicht ich sammel stimmen um montage abzuschaffen
very important monkeys die raffen das sie es in die zukunft schaffen
sag mir bloss nicht wie
6billionen wege
wird schon mal so was wie mich gehabt haben
und so wie ich mich hier ins bett lege
im liegen träume und vergangens anfängt zu nagen
kann ich nur sagen figgt euch
im ernst jetzt figgt euch
den ich habs auch wieder mal nötig
binary l0ve - 0H 0h 0h 0h - n0 n0 n0 n0 - thr0w thr0w thr0w thr0w - that 2 sided c0in in the
air

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gebaermutter« (2. September 2012, 15:18) aus folgendem Grund: brauch beats kack reime sucht :F zwanghaftes vormichhinschreiben:O najo


Ähnliche Themen